by Nathalie

Frühstück to go

Frühstück to go

Frühstück to go

Wir leben in einem sehr schnelllebigen Zeitalter, in dem man morgens oft keine Zeit hat sich mit einem ausgewogenen Frühstück gemütlich zum Tisch zu setzen und in aller Ruhe zu essen. Deshalb schmieren sich die meisten schnell ein Pausenbrot und essen es auf dem Weg zur Arbeit oder im Büro. Gesund ist das auf Dauer nicht. Deshalb habe ich mir eine gesunde Alternative zum Pausenbrot überlegt, die dir bestimmt sehr gut schmecken wird.

Naturjoghurt mit frischen Beeren.

Du brauchst:

  • Ein sauberes Gurkenglas
  • 1 Naturjoghurt
  • Früchte oder Beeren
  • Gesundes Müsli oder 1 EL Chia Samen
  • Honig
  • Nüsse
  • Kokosflocken

So geht’s:

Jetzt sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Du kannst dir dein Joghurt to go ganz nach deinem Geschmack zusammen stellen. Einfach deine Lieblingszutaten in ein Gurkenglas schichten  und fertig ist dein gesundes Frühstück. Das Tolle daran ist: Diese Art des Frühstücks ist total abwechslungsreich, da du alle Zutaten individuell mischen kannst.

Übrigens: Bei Chia Samen mache ich es so, dass ich das Joghurt schon am Abend vorher mit 1 EL Chia Samen anrühre damit sie bis zum nächsten Tag aufgequollen sind. Das ist aber Geschmackssache. Manche mögen sie lieber knusprig.

Hier sind ein paar Ideen, die ich schon ausprobiert habe.

Naturjoghurt mit Müsli und frischen Beeren.
Naturjoghurt mit Kiwi, Müsli, Trauben, Honig und Walnüssen.
Du kannst dein Joghurt je nach Bedarf und Geschmack mit Honig, Ahornsirup oder Agavendicksaft süßen.

Falls du noch ein paar Ideen für dein Frühstücksglas benötigst, empfehle ich dir meine Chia Pudding Variationen: http://www.feelthemeal.at/chiapudding-mit-frischen-fruechten/

Du hast kein sauberes Gurkenglas zur Hand? Kein Problem. Versuch es einfach hiermit:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code