Gebrannte Mandeln

Gebrannte Mandeln

Es ist so verdammt einfach!

Magst du gebrannte Mandeln auch so gerne? Ich liebe sie heiß, deshalb ist das Sackerl auch sehr schnell leer. Da es mir auf Dauer zu teuer wurde sie zu kaufen, habe ich beschlossen sie selber herzustellen. Und weißt du was? Es ist wahnsinnig einfach! An dieser Stelle entschuldige ich mich herzlich bei allen Mandel-Verkäufern, die künftig kein Geschäft mehr mit dir machen werden. Einmal selbst gemacht, kaufst du sie nämlich nie wieder! 🙂 Gebrannte Mandeln sind auch eine tolle Geschenkidee. Einfach in eine hübsche Dose füllen und du machst einen Mandelliebhaber sehr glücklich.

Die Mandeln köcheln im Wasser.

Du brauchst:

  • 150 ml Wasser
  • 200 g Mandeln
  • 200 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • etwas Zimt

So geht’s:

Das Wasser aufkochen und Mandeln, Zucker, Zimt und Vanillezucker hinzufügen. Danach werden die Mandeln gekocht bis die ganze Flüssigkeit verdampft ist.

Hier ist die Flüssigkeit vollständig verdampft und die Mandeln sind fertig.

Danach die heißen Mandeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und auskühlen lassen. Tipp: Der verkrustete Topf wird wunderbar sauber, wenn er nochmal mit heißem Wasser aufgekocht wird!

Tipp: In eine hübsche Geschenkbox gefüllt sind gebrannte Mandeln eine süße Idee um jemanden eine kleine Freude zu bereiten.