by Nathalie

Pikante Frühstücksmuffins

Pikante Frühstücksmuffins

Pikante Frühstücksmuffins mit Schinken und Käse

Mein Frühstück besteht meistens aus Joghurt mit Chia Samen und Früchten, wochenends auch gerne einmal frische Semmeln mit Schinken, Salami oder Käse. Jedenfalls wird diese Art zu frühstücken auf Dauer ziemlich langweilig, weshalb ich mir etwas Neues überlegt habe um meiner Familie ein bisschen Abwechslung zu bieten. Herausgekommen sind diese köstlichen, pikanten Frühstücksmuffins, die sich mittlerweile großer Beliebtheit in unserem Hause erfreuen.

Fertig gebackene Muffins.

Der Teig reicht für 12 Muffins.

Du brauchst:

  • 200 g Dinkelmehl
  • 200 ml Milch
  • 1 Ei
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g geriebener Käse
  • 100 g Schinken
  • 60 g weiche Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Prise Salz
  • alternativ ein Stück rote Paprika
  • alternativ Röstzwiebel oder Zwiebelringe zum Bestreuen
  • Backförmchen für Muffins aus Papier oder Butter zum Einstreichen der Form

So geht’s:

Zuerst die Butter aus dem Kühlschrank nehmen damit sie weich wird. Danach das Ei mit der weichen Butter cremig rühren und langsam das Mehl einrieseln lassen. Sobald die Masse anfängt trocken zu werden, die Milch, das Salz und das Backpulver dazugeben und alles schön mit dem Mixer glatt rühren. Danach die Zwiebel halbieren und in feine Ringe schneiden. Ich habe diese Muffins auch schon einmal mit würfelig geschnittenen Zwiebeln gemacht aber ich finde der Zwiebelgeschmack geht dabei völlig unter. Ich will die Zwiebel anständig im Muffin schmecken.

Der Schinken wird in kleine Würfel geschnitten und gemeinsam mit dem geriebenen Käse, den Zwiebelringen und den Paprikawürfeln unter die Masse gegeben. Danach eine 12er Muffinformnehmen, Papierförmchen in die Löcher stecken, mit der Masse füllen und je nach Belieben mit Zwiebelringen bestreuen. Bei 190 C ° Ober-/ Unterhitze 20 – 25 Minuten backen.

 

Alles miteinander verrühren und in die Formen füllen.
Die Muffins sind jetzt bereit für den Ofen.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code